Der ATF 600G-8 ist ein original TADANO

SICHER, ZUVERLÄSSIG UND WIRTSCHAFTLICH

Was schätzen unsere Kunden an TADANO? Die Antwort lautet fast immer: die hohe Zuverlässigkeit. Diese erzielen wir, weil wir übermäßig komplexe Systeme bei der Konstruktion unserer Krane grundsätzlich vermeiden.

So auch beim neuen ATF 600G-8: Auch wenn dessen Triple-Boom System revolutionär ist, haben wir dennoch im Kern auf bewährte Technologien aus dem Hause TADANO zurückgegriffen. Sie können sich also auf ein sehr zuverlässiges, gut funktionierendes und vor allem gewohnt einfach zu bedienendes System freuen.




Durch das Triple-Boom System ergeben sich für Sie als Kranverleiher große wirtschaftliche Vorteile im Kranbetrieb. Darüber hinaus besticht der neue ATF 600G-8 durch zahlreiche weitere Eigenschaften, die Ihr Kranverleihgeschäft wirtschaftlicher denn je machen werden.

Moderne Software erleichtert Ihnen die Einsatzplanung.

Die Daten des ATF 600G-8 erhalten Sie für nahezu alle Programme.

Mit modernen Einsatzplanern wie beispielsweise KranXpert oder craniMAX führen Sie die Einsatzplanung Ihres ATF 600G-8 einfach, genau und aussagekräftig am eigenen PC oder Laptop durch. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr ATF 600G-8 auf sich alleine gestellt ist oder ob es sich um einen Multilift handelt: Mit Ihrem Einsatzplaner simulieren Sie selbst die komplexesten Einsätze und berücksichtigen dabei unter anderem Gebäude, Störkanten und Untergründe. Die Programme sind leicht und intuitiv zu bedienen – auch ohne tiefere CAD-Kenntnisse.

Sie erhalten die Daten Ihres ATF 600G-8 für alle offenen, marktgängigen Einsatzplaner. Somit können Sie effizient in Ihrer vertrauten Umgebung weiterplanen.

Heben ist nicht alles.

Profitieren Sie auch auf der StraSSe von Höchstleistungen.

Wie auch alle anderen TADANO Krane nutzt der ATF 600G-8 leistungsstarke und zuverlässige Industriemotoren von Mercedes-Benz – sowohl im Unterwagen als auch im Oberwagen. Für den 625 PS starken Unterwagenmotor hat sich Mercedes-Benz im Zuge der neuen Abgasnorm Euromot 4 / Tier 4f ein besonderes Highlight einfallen lassen: eine extrem leistungsstarke Motorbremse. Diese neue Dekompressionsbremse arbeitet verschleißfrei – wie auch schon die Motorstaubremse bei den Euromot 3b / Tier 4i Motoren. Damit ist sie bestens geeignet für den Dauereinsatz, beispielsweise bei der Abfahrt von langen Gefällstrecken.

Ebenfalls vorteilhaft: Sie können den ATF 600G-8 mit 12 t je Achse auf der Straße verfahren. Die hinteren beiden Abstützungen nehmen Sie dabei gleich mit. Die Standsicherheit des Krans ist so bemessen, dass sich mit den hinteren beiden Abstützungen die vorderen problemlos anbauen lassen – ohne dass Sie einen Hilfskran benötigen.

In Ländern, in denen erhöhte Achslasten zum Verfahren auf der Straße zugelassen werden, können Sie den Kran selbstverständlich auch mit allen 4 Abstützungen verfahren. Weil Sie keine zusätzliche Abspannung mitführen müssen, erhöhen sich die Achslasten in diesem Fall nur leicht. Das wiederum wirkt sich positiv auf den Verschleiß aus – sowohl beim Fahren selbst als auch beim Bremsen.

Je geringer der Transportaufwand, desto höher die Wirtschaftlichkeit.

Gut, dass Sie keine Abspannung anliefern müssen.

Ein zentraler Faktor für die Wirtschaftlichkeit eines Großkrans ist der einfache und schnelle Transport des kompletten Systems zur Baustelle. Wir wissen: Jeder Kranbetreiber hat hier seine eigene Vorgehensweise – abhängig von der Entfernung zur Baustelle und den zur Verfügung stehenden Trailern.

Anhand der Grafik sehen Sie, wie kompakt und platzsparend Sie das komplette Equipment des ATF 600G-8 anliefern können.

Um dies zu ermöglichen, haben wir uns für eine 3-stufige Wippe mit 3 unterschiedlichen Querschnitten entschieden. So können Sie bis zu 3 Gitterstücke zum Transport ineinanderschieben. Auf diese Weise benötigen Sie für einen Großteil der Spitze lediglich 2 Trailer. Die Höhe des größten Querschnitts ist so bemessen, dass Sie unter den Gitterstücken auch noch Gegengewicht transportieren können.

Einen Trailer benötigen Sie künftig nicht mehr: den für die Abspannung. Denn durch das TADANO Triple-Boom® System ist diese überflüssig. Ihre Transportkosten reduzieren sich somit erheblich – Einsatz für Einsatz, über die gesamte Nutzungsdauer Ihres ATF 600G-8 hinweg. Rechnen Sie selbst:

  • Was kostet Sie die Miete eines LKW pro Fahrt inkl. Fahrer – hin und zurück?
  • Für wie viele Einsätze pro Jahr benötigen Sie eine Abspannung?
  • Wie viele Jahre werden Sie Ihren ATF 600G-8 nutzen?

Wie viel sparen Sie, wenn Sie keinen Trailer mehr für eine Abspannung benötigen? Falls Sie bisher einen eigenen Trailer für den Transport der Abspannung gekauft haben, sparen Sie gleich 3-mal: keine Anschaffungskosten, keine Betriebskosten und keine Wartungskosten.

Bereits in wenigen summieren sich die Einsparungen auf beträchtliche Beträge. Das sind Einsparungen, die sich ständig wiederholen, über die gesamte Nutzungsdauer Ihres ATF 600G-8 hinweg. Auch im Falle eines Weiterverkaufs steigern Sie den Wert Ihres gebrauchten ATF 600G-8 dadurch deutlich.

Beispielrechner:

Ersparnis, weil Sie keine Abspannung
transportieren müssen:
0

Für Ihre individuelle Logistikplanung:
Finden Sie hier die wichtigsten Maße und Gewichte des zu transportierenden Equipments.

Das Rüsten der Abspannung entfällt.

Sie sparen Zeit und Geld – und steigern die Anzahl der Einsätze.

Rüsten Sie noch oder kranen Sie schon? Da Sie durch das Triple-Boom System keine Abspannung benötigen, müssen Sie auch keine rüsten. Selbst im Vergleich mit modernsten Abspannungssystemen sparen Sie dadurch viel Zeit. Die können Sie bereits für Ihren nächsten Einsatz nutzen.

Da ein kompletter Prozessschritt während des Rüstens entfällt, wirkt sich dies auch spürbar auf die Betriebskosten des neuen ATF 600G-8 aus. Rechnen Sie selbst, wie viel Sie dadurch sparen können:

  • Wie viele Stunden dauert das Aufrüsten einer Abspannung? Wie viele Stunden das Abrüsten?
  • Wie viele Mitarbeiter benötigen Sie jeweils dafür?
  • Wie hoch ist der Stundenlohn dieser Mitarbeiter?
  • Was kosten Sie Hilfsmittel, die Sie zusätzlich für das Auf- und Abrüsten benötigen (z. B. Hilfskran)?
  • Für wie viele Einsätze pro Jahr benötigen Sie eine Abspannung?
  • Wie viele Jahre möchten Sie Ihren ATF 600G-8 nutzen?

Und darüber hinaus: Um wie viel steigern Sie Ihren Umsatz, wenn Sie durch die Zeitersparnis, die der Entfall des Auf- und Abrüstens einer Abspannung mit sich bringt, mehr Einsätze erledigen können?

Oft ist es auch notwendig, dass Krane auf Baustellen umgesetzt werden müssen. Da der ATF 600G-8 keine Abspannung benötigt, entfällt das entsprechende Mehrgewicht, das beim Verfahren zusätzlich auf den Achsen lastet. Stattdessen können Sie mehr Gegengewicht oder sogar mehr Einrichtung aufgerüstet lassen, zumal beim ATF 600G-8 alle Achsen gelenkt sind und zum Verfahren eingesetzt werden können. Auf diese Weise sparen Sie sich das Abrüsten, den separaten Transport und das erneute Aufrüsten.

Ein weiterer Pluspunkt: Da der Auslegerkopf des Triple-Boom eine ausreichend große Basis für den Anbau der 90-m-Wippspitze darstellt, benötigen Sie kein zusätzliches Zwischenstück zur Vergrößerung der Basis. Das reduziert Ihren Rüstaufwand zusätzlich und macht Ihre Baustelle noch effizienter.

Beispielrechner:

Gesamtersparnis, weil Sie keine
Abspannung rüsten müssen:
0
Übrigens:
Auch die Baustellenbetreiber und Ihre eigenen Mitarbeiter profitieren vom Wegfall der Rüstarbeiten in der Höhe. Insgesamt gewinnen alle Beteiligten so nicht nur Zeit und Flexibilität, sondern auch ein Plus an Sicherheit.

Steigern Sie Ihr Einsatzspektrum.

Und reduzieren Sie gleichzeitig Ihre Kosten.

Das neue TADANO Triple-Boom® System bringt Ihnen nicht nur große wirtschaftliche Vorteile beim Transport und Rüsten, sondern auch beim Einsatz auf der Baustelle.

Geringer Durchschwenkradius

Aufgrund der nicht benötigten Abspannung weist der ATF 600G-8 einen Durchschwenkradius von lediglich 6,95 m auf – was ungefähr der Hälfte vergleichbarer Großkrane mit abgespannten Auslegern entspricht. Damit können Sie Ihren 8-Achser auch auf Baustellen mit engsten Platzverhältnissen (z. B. Raffinerien, Anlagenbau, Innenstädte) einsetzen. Das Einsatzspektrum Ihres Krans erweitert sich erheblich und sorgt für einen hohen Auslastungsgrad. Oder anders gedacht: Durch den Platzgewinn aufgrund der nicht vorhandenen Abspannung lässt sich der ATF 600G-8 je nach Situation möglicherweise noch näher am Lastpunkt positionieren, und Sie können noch mehr heben.

Ihr neuer ATF 600G-8 wird dadurch zum echten Allrounder, den Sie für die vielfältigsten Jobs einsetzen können.

Hohes Traglastpotenzial

Ein Allrounder, der es aufgrund der hohen Biege- und Torsionssteifigkeit des einzigartigen TADANO Triple-Boom® System auch hinsichtlich seiner Traglasten in sich hat. Denn der ATF 600G-8 kann nicht nur sein Traglastpotenzial wesentlich einfacher und schneller abrufen als vergleichbare Großkrane mit abgespannten Auslegern – er hält zudem problemlos mit diesen mit und stellt daher auch hinsichtlich seines reinen Traglastprofils eine echte Alternative dar.

Anders als die Abspanntechnologie ist das Triple-Boom System bereits bei kurzen bis mittleren Hauptauslegerlängen maximal wirksam. Das zeigt sich deutlich an den Traglasten – auch in Verbindung mit einer Wippe oder starren Auslegerverlängerung. Apropos Wippe: Auch den Einsatz einer Wippe bei mittleren bis großen Traglastradien meistert der TADANO Triple-Boom® wie kein anderes System. Die Seile abgespannter Systeme nehmen lediglich Zugkräfte auf – die beiden seitlichen Rohre (Power Tubes) des Triple-Boom System hingegen absorbieren zusätzlich das eingeleitete Torsionsmoment, das durch Seitenkräfte wie Wind und/oder Drehbeschleunigung entsteht.

Mit dem neuen Feature der Asymmetrischen Abstützbasisüberwachung, die das Traglastpotenzial im Bereich jedes einzelnen Abstützträgers maximiert, steigern Sie das Einsatzspektrum und die Auslastung Ihres ATF 600G-8 weiter.

Erste Traglasttabellen können Sie hier downloaden.

Kraftstoff sparen mit 2 Motoren

TADANO hat sich beim ATF 600G-8 erneut für die anerkannt sparsame 2-Motoren-Lösung entschieden. Damit verfügt der neue 8-Achser über einen eigenständigen Oberwagenmotor. Dieser verbraucht im Kranbetrieb aufgrund seiner angepassten Größe und Leistung wesentlich weniger Kraftstoff als große Unterwagenmotoren, die neben dem Fahren auf der Straße/Baustelle auch den Kranbetrieb mit übernehmen. Das dem ATF 600G-8 zugrundeliegende Wirtschaftlichkeitsprinzip kommt damit auch im eigentlichen Kranbetrieb voll zum Tragen. Als Kranbetreiber senken Sie so Ihre Gesamtbetriebskosten merklich.

Weitere Vorteile des 2-Motorenkonzepts finden Sie hier.

Gleichzeitig innovativ und bewährt ist nicht möglich?

Doch! Das beweisen die Technik-Highlights des ATF 600G-8.